Unsere Aktuellen ANgebote

Mieten & KAUFEN



Machen Sie ein Angebot:

  MINDESTPREIS

498.000 €

zzgl. 6,25% Courtage inkl. 19% MwSt.

Wenn Sie ein zunächst kostenloses und unverbindliches Angebot abgeben wollen, verwenden Sie bitte den Angebot Abgabebogen.

Eingehende Angebote werden von uns gesammelt und dokumentiert dem Besitzer vorgelegt. Will dieser ein Angebot annehmen und verkaufen, wird mit dem Bieter eine schriftliche Reservierung vereinbart und ein Notar Termin der innerhalb der folgenden zwei Wochen liegt festgelegt. Mit Beurkundung wird die Maklercourtage auf den Gebots- bzw. Kaufpreis (was höher ist) fällig, zahlbar innerhalb einer Woche ohne Abzüge.

Download
Angebot Abgabebogen
Angebots Abgabebogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.0 KB

25451 Quickborn , Kreis Pinneberg

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

grundrisse

D-25451

quickborn

Ruhig, naturnah & zentral

auch gewerblich nutzbar


Schönes Einfamilienhaus mit Anbau in zentraler Citylage, aber auch fußläufig zum Naturschutzbgebiet "Himmelmoor" gelegen. Es ist eine teilweise private und gewerbliche Nutzung und Vermietung möglich.


Objektart

Einfamilienhaus mit Anbau

Ort

D-25451 Quickborn

Baujahr

1976 Einfamilienhaus
1996 letzter Anbau

Zimmer

9 Zimmer, davon:

5 im Einfamilienhaus
4 im Anbau

Grundstück

808m²

Wohnfläche

147m²  Wohnfläche, davon:

124m²  im Einfamilienhaus
  23m²  50% Loggia und Terrassen

Gewerbefläche

113m²  im Anbau, derzeit Bürofläche

Kellerfläche

  78m²  Kellerfläche im EFH

Dachboden

  22m²  Dachboden im EFH

Stellplätze

  40m²  Doppelgarage

Abstelltraum

  20m²  Schuppen
Zustand gut mit etwas Renovierungsbedarf
Küche
Einbauküche
Heizungsart Brennwertkessel (2017)
mit Speicher von Viessmann
Energieträger Gas
Primär-Energiebedarf   
129,12 kWh/(m² a)
End-Energiebedarf 143,90 kWh/(m² a)

498.000 €      
260m²
  808m²

MINDESTPREIS

WOHN- UND BÜROFLÄCHE   GRUNDSTÜCK

Energiebedarf

Download
Energieausweis neutral.pdf
Adobe Acrobat Dokument 553.8 KB

grundrisse zum download

Download
Grundriss Anbau Bungalow.png
Portable Network Grafik Format 1.5 MB
Download
Grundriss EFH EG.png
Portable Network Grafik Format 1.4 MB
Download
Grundriss EFH DG.png
Portable Network Grafik Format 1.2 MB
Download
Grundriss EFH Keller.png
Portable Network Grafik Format 1.6 MB

UNVERBINDLICHES Finanzierungsbeispiel

Hier ein unverbindliches Finanzierungsbeispiel zu vermutlich derzeit am Markt verfügbaren Konditionen:

498.000 €  ist der in diesem Beispiel möglicherweise zu leistende Kaufpreis

  74.700 €  sind ca. 15% Nebenkosten, die hier als Eigenkapital erbracht werden müssen

 

Könnte der in diesem Beispiel zu finanzierende Betrag von 498.000 € über 10 Jahre mit 1% Zinsen (der tatsächliche Zinssatz ist stark abhängig von z.B. Eigenkapital und Bonität) sowie 1,5 % Tilgung finanziert werden, würde hier eine monatliche Rate von etwa 1.038 € entstehen.

Könnten nun die 113
m² des Anbau für 8,50 € pro m² vermietet werden, wären dies 960,50 € Mieteinnahmen im Monat.

 

Wenn die gesamte Immobilie für 8,50 € pro m² vermietet werden könnte, würden bei einer Gesamtfläche von 260m² Mieteinnahmen von 2.210 € im Monat entstehen können.

 

Bei einer Vermietung könnten weitere finanzielle Vorteile durch Steuerersparnisse entstehen:

z.B. durch Abschreibung von derzeit 2% des vermieteten Teil der Immobilie von Ihrem zu versteuerndem Einkommen oder eventuell auch Absetzen der anteiligen Kosten der Finanzierung, Renovierung oder Wartung.


 

KAUFPREIS:   455.000 €

zzgl. 6,25% Courtage inkl. 19% MwSt.

D-20255

Hamburg Eimsbüttel

WOHNUNG IN AbsoluteR Toplage


Bildschöne Altbauwohnung mit 3 Zimmern und 62,5m² im 3. OG der beliebte Wohnlage in Hamburg-Eimsbüttel


Art Des Objektes   Bestandsimmobilie zur langfristigen Vermietung bzw. Eigennutzung nach Teilung in Wohnungs- und Teileigentum, die Wohnung ist derzeit vermietet.
Baujahr   1898–1899
Aufzug   nein
Beheizung   BHKW (Blockheizkraftwerk) und Gaszentralheizung
Denkmalschutz   Bei dem Objekt handelt es sich um ein schützenswertes Kulturdenkmal, welches im Verzeichnis der Baudenkmäler der Freien und Hansestadt Hamburg aufgeführt ist.
Energieausweis  

Endenergiebedarf: 130,2 kWh/(m2 a) Bedarfsausweis/Energieträger: BHKW, Gaszentralheizung, Stand: Januar 2017

Erwerbungskosten  

ca. 4,5 % Grunderwerbssteuer
ca. 2 % Notar- und Gerichtskosten

Abschreibung  

Für Kapitalanleger:
40 Jahre 2,5 % auf die Gebäudesubstanz gemäß § 7 Abs. 4 EStG (lineare Afa)

Für Eigennutzer: Keine


445.000 €                
62,5m²   0m²
KAUFPREIS WOHNFLÄCHE GRUNDSTÜCK